BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Off-Road

/ Gorm Open – Deutsche DMV Rallye Raid Meisterschaft

2009 wurde die GORM unter dem Dach des Deutschen Motorsportverbandes (DMV) zur „Deutschen DMV Rallye Raid Meisterschaft“. Die 2007 unter dem Namen „German Off Road Masters“ gegründete Meisterschaft verspricht Spannung und Action pur.

 

Während die Teilnahme an der Rallye Dakar mit dem Auto mindestens 100.000 € kostet und daher für viele Rallyebegeisterte Abenteurer ein unerreichbarer Traum bleibt, ist die erste Hürde für der Einstig in den faszinierenden Off Road Rallyesport dagegen ausgesprochen niedrig. Im Startfeld der Deutschen DMV Rallye Raid Meisterschaft tummeln sich Fahrzeuge von 5.000-250.000€, von 80-600 PS. Die GORM war für einige heute international fahrende Piloten der Einstieg in den Rallyesport. Bei der GORM sind Geländewagen, Buggy, Quad und ATV zugelassen. Auf Grund des einfachen Regelwerks ist ein Rennfertiger GORM Bolide ist schon ab 5.000€ realisierbar.

 

Saisonhighlight ist jedes Jahr das GORM 24h Race. Hier trifft sich ein internationales Starterfeld zu einem spektakulären Kampf um den prestigeträchtigen Sieg beim mit 1.600KM längsten und härtesteten Off-Road Rennen Deutschlands.

 

Weitere Informationen, Meisterschäftsstände sowie aktuelle News und Termine unter www.gorm-open.de.

/ TTCD Truck Trial Meisterschaft

Truck Trial ist Ende der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts aus dem Geländewagentrial entstanden und dessen logische Fortsetzung mit Nutzfahrzeugen in den Gewichtsklassen ab 2,8 Tonnen.

 

Gefahren wird in fünf seriennahen („S“) und zwei Prototypen- („P“)-Klassen. Die Zuordnung der Fahrzeuge zu den Klassen erfolgt nach Spurweite, Radstand und Achsenzahl.

 

Die ITTM wird in gesamten deutschen Raum und den unmittelbaren Landesnachbarn in verschiedenen Orten und Landschaften ausgetragen. Dies können Sandgruben, Steinbrüche oder Mischlandschaften sein. Teilnehmen können alle Teams egal welcher nationalen Herkunft.

 

Weitere Informationen, Meisterschaftsstände sowie aktuelle News und Termine unter www.ttcd.de.

/ Verbandsmeisterschaften

DMV Rallye Meisterschaft

Für die Wertung zur DMV Rallye Meisterschaft werden alle vom DMSB bzw. seinen Trägervereinen, der FIA sowie anderer ASN genehmigten Veranstaltungen berücksichtigt (international, national, Clubsport). Gewertet wird anhand der Faktorentabelle des DMV – Sportabzeichens.

 

Der Bewerber mit der so errechneten höchsten Summe der Punkte für das DMV - Sportabzeichen ist „DMV Rallye Meister“.

 

Teilnahmeberechtigt sind alle DMV-Mitglieder. Der „DMV Rallye Meister“ wird am Ende des Jahres im Rahmen der DMV/MSJ Meisterehrung geehrt.

 

Weitere Informationen finden Sie in den Bestimmungen zur DMV Rallye Meisterschaft.

Social Media

Folgen Sie uns!