Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Celina Liebmann erste Speedway Frauen Worldcup-Siegerin

DMV-Fahrerin Celina Liebmann gewann am Samstag in Teterow die erste  FIM Gold Trophy für Speedwayfahrerinnen und ist damit offiziell beste Speedwayfahrerin der Welt. 

 

An dem erstmals offiziell ausgetragenen World Cup nahmen elf Frauen aus sechs Nationen und drei Erdteilen teil, darunter vier deutsche Girls und die Niederländerin Nynke Sijbesma, die mit DMSB-Lizenz startet.

 

Die 23-jährige Celina Liebmann aus Albaching (Bayern), die seit dieser Saison als Profi in der britischen Speedway-Liga startet, war die Vorausfavoritin und sie gewann alle ihre vier Vorläufe. Ins Finale um den Gold Trophy-Sieg zog sie zusammen mit Nynke Sijbesma, der Australierin Anika Loftus und der erst 16-jährigen Jenny Apfelbeck ein. Im Endlauf stürzten gleich in der ersten Kurve Sijbesma und Loftus, das Rennen wurde abgebrochen. Da aber beide nicht mehr starten konnten, wurde das Finale nicht mehr wiederholt und die Wertung erfolgte gemäß dem Stand nach den Vorläufen: Gold Trophy Siegerin Celina Liebmann vor Nynke Sijbesma, Anika Loftus und Jenny Apfelbeck. 

 

Celina Liebmann, die auch mehrere Ehrenämter in der MSJ des DMV ausführt, nach dem Rennen: "Ich bin wirklich begeistert und so stolz und glücklich, dass ich diese erste Ausgabe der Gold Trophy gewonnen habe. Ich bin erster Champion der Frauen und das ist ein großartiges Gefühl. Ein Traum ist wahr geworden."

Im Vorfeld des Rennens veranstaltete die FIM zusammen mit der FIM Frauen Kommission einen Lehrgang der Women Speedway Academy, den FIM Langbahn Director und der mehrfache Speedway-Weltmeister Greg Hancock (USA) leiteten. 

 

Ergebnisse FIM Women Speedway Gold Trophy in Teterow (22.6.)

1. Celina Liebmann (D), 12 Punkte
2. Nynke Sijbesma (NL/DMSB), 10
3. Anika Loftus (AUS), 7
4. Jenny Apfelbeck (D), 7
5. Rachel Hellowell (GB), 6
6. Patricia Erhart (D), 6
7. Katie Gordon (GB), 6
8. Audrey Dupuy (F), 6
9. Hannah Grundwald (D), 4
10. Mascha Schwend (D), 3
11. Micaela Bazan (RA), 1

Foto: Bernd Quaschning


 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 23. Juni 2024

Bild zur Meldung

Downloads

Weitere Meldungen

Kontakt

Deutscher Motorsport Verband e.V.
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main

 

Telefon: (069) 6950020
Telefax: (069) 69500220
E-Mail: