Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Entdeckungsreiche Tage in Lübeck mit den Touristikfreunden des DMV

Vom Touristiktreffen in Lübeck berichtet diesmal DMV-Mitglied Rolf Gransee.

Am 6. Oktober trafen sich die Touristikfreunde des DMV in der Hansestadt Lübeck um sich in netter Runde über das alltägliche und das besondere im Leben zu reden und sich zu unterhalten.

DMV Referent für Touristik Bernd Schmidt hat sich sehr viel Mühe gemacht und allerhand auf die Beine gestellt, dafür Danke.

Einige Teilnehmer, die sich schon früher in Lübeck trafen haben eine Schifffahrt über die Trave und den Stadtgraben um die Altstadtinsel gemacht. Das Wetter war da noch gnädig.

Am Freitagnachmittag wurde der erste Programmpunkt in Angriff genommen. Wir trafen uns vor der Touristikinformation zu einem geführtem Stadtrundgang unter dem Motto „Durch Höfe und Gänge“. Aufgeteilt in zwei Gruppen lernten wir die alten Höfe und Gänge der Altstadt von Lübeck kennen. Teilweise Häuser und Gebäude aus Lehm und Fachwerk, die unter Denkmalschutz stehen und auch dem entsprechend gehalten und gepflegt werden müssen.

Zu einem gemeinsamen Abendessen trafen wir uns in einem historischen Restaurant. Die Gaststätte Schiffergesellschaft besteht seit 1535 und hat viele historische Details zu bieten. Gutes Essen und gepflegte Getränke gab es auch.

Samstag, nach einem ausgiebigen Frühstück wartete der Stadtrundfahrtbus auf uns. Ausgerüstet mit Ohrstöpsel und an einer Box angeschlossen ging es kreuz und quer durch Lübeck. Es war zwar ein Bus mit Faltverdeck das aber nicht geöffnet wurde, da es nicht gerade trocken war und die Regenschirme vielleicht nicht gereicht hätten.

Der Nachmittag war für ein kleines kulinarisches Schmankerl gebucht, da ja Lübeck für sein Marzipan berühmt ist, war es fast Pflicht sich zu einem Stück Marzipantorte und Kaffee im Niederegger Café und Museum zu treffen. 

Abends das gemeinsame Abendessen in einer alten Feuerwache hat jede Menge Spaß gemacht und allen hat das Essen und die Getränke geschmeckt.

 Lübeck 

Am Sonntag hieß es schon wieder die Heimreise antreten, voller Freude auf das nächste Treffen gingen wir auseinander.  

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 19. Oktober 2023

Bild zur Meldung

Kontakt

Deutscher Motorsport Verband e.V.
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main

 

Telefon: (069) 6950020
Telefax: (069) 69500220
E-Mail: