Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

24. Deutsche DMV-Meisterschaft Motorradbiathlon auf dem Wipfelgucker

Nachdem der MC Jämlitz im letzten Jahr das Abschlussevent der Motorradbiathleten nicht ausrichten konnte, war diese „Schuld“ im Jahr 2023 zu begleichen. Die Vorbereitungen hierfür liefen bereits im April an, um das Ambiente einer Deutschen Meisterschaft würdig zu gestalten: angefangen vom Festzelt mit Bühne für die Siegerehrung und das Abendprogramm mit Live-Musik, Bierwagen, außergewöhnliche Pokale, eine bestens vorbereitete Anlage für Athleten, Zuschauer und Besucher. Die Siegerehrung wurde an beiden Tagen von ansässigen Unternehmen durch die Zurverfügungstellung von Pokalen bzw. Unterstützung bei der Eigenproduktion von Pokalen großzügig unterstützt. Auch an vielen anderen Stellen wurden Leistungen von Sponsoren in finanzieller und materieller Form erbracht. So war es uns möglich, jedem Starter ein T-Shirt, Basecap, Sticker und Trinkbecher als Souvenir zur 24. DM zu überreichen. Das Online-Programmheft beinhaltete Informationen zur Veranstaltung, den Verein, die Fahrer, Teams, usw., Verpflegungsmöglichkeiten waren von Freitag bis Sonntag vor Ort. Unser Dank gilt allen lokalen Unterstützern und Sponsoren, sowie auch der DMV-Geschäftsstelle in Frankfurt am Main, die uns im Vorfeld beispielsweise mit der Überlassung des DMV-Bogens und bei der Fertigung der Pokale zugearbeitet hat.


Insgesamt 116 Starter gingen an beiden Tagen ins Rennen. Am Samstag unter windigen Bedingungen, am Sonntag dann bei Kaiserwetter und unter den Augen zahlreicher Besucher aus der Umgebung, die den Wettkämpfen von einer eigens errichteten Aussichtstribüne im Startbereich beiwohnten. Auch das Team des DRK Weißwasser konnte entspannt dem sportlichen Wettstreit folgen, da keinerlei Unfallberichte zu schreiben waren.


In den Serienklassen Simson und MZ 150 cm³ konnten sich Oliver Single vom Team Hoffmann Tuning und Frank Lichtenstein vom MSV MZ Stadt Zschopau sowie in der Jugendwertung Klasse 1 Joshua Querengässer vom MC Neustadt/Orla über den Titel Deutscher DMV Meister freuen. In der Klasse 3 gab es leider keinen qualifizierten Fahrer für die DM, in Klasse 4 war es Hannes Simon vom MSC Großentonna, der den Titel heimholen konnte.

 2048 MB 2023 Kramermedien (2 von 192) 
Die Klasse 5 (Spezial bis 85 cm³) konnte Karl Rink vom Extrem Enduro Shop für sich entscheiden, in Klasse 6 bis 125 cm³ 2T/250 cm³ 4T war es wieder ein Fahrer vom MC Neustadt Orla: Felix Krehan – sein Teamkollege Cornelius Gundermann konnte den Titel in der Jugendwertung erringen. Für den MC Oberwiera ging Robert Braun an den Start und am Ende auch als Deutscher DMV-Meister der Klasse 7 aufs Podium. Einen Meistertitel wollte sich der Gastgeber MC Jämlitz aber auch leisten: In Klasse 8 Ü35 konnte Benjamin Hermannek den Titel einfahren, in Klasse 9 Ü45 wiederum konnte sich Peter Kahlert vom MC Oberwiera durchsetzen.


Für die tolle Stimmung und den reibungslosen Ablauf danken wir allen Teilnehmern und deren Begleitern, unseren Streckenposten, die uns seit Jahren die Treue halten, allen Helfern und natürlich unseren Sponsoren und Förderern. Wir freuen uns auf die Saison 2024 – bis dahin!

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 14. November 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Kontakt

Deutscher Motorsport Verband e.V.
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main

 

Telefon: (069) 6950020
Telefax: (069) 69500220
E-Mail: