Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

MSJ E-Kart Tage Suhl

Am 21. und 22. Oktober 2023 veranstaltet die Motorsportjugend im DMV die E-Kart Tage am Ringberg im thüringischen Suhl. Diese beinhalten am Samstag eine Präsentation des Mach1 Cratos-E mit einem Workshop und einem freien Training am Samstag sowie einer Kartslalomveranstaltung am Sonntag.

Die Entwicklungen im Bereich der E-Mobilität und auch im Kartslalombereich weisen immer mehr Möglichkeiten auf, die man mit entsprechender Vorbereitung umsetzen und nutzen kann. Um einen ersten Eindruck im E-Kartslalom zu bekommen, möchten wir die MSJ E-Kart Tage in Suhl für interessierte Fahrerinnen und Fahrer aber auch für Vereine anbieten.

„Wir müssen uns zukünftigen Herausforderungen stellen und neuen Möglichkeiten eine Chance geben. Wir werden in der kommenden Saison keine E-Karts vorschreiben, möchten aber die Möglichkeiten aufzeigen und uns auf zukünftige Veränderungen vorbereiten.“, so Boris Bachmann (Vorsitzender der Motorsportjugend im DMV) in der Vorbereitungsphase der MSJ E-Kart Tage.

Durch den oben genannten Zeitplan mit der Präsentation, dem Workshop und dem freien Training am Samstag können alle Interessenten am Samstag anreisen. Am Sonntag startet dann schon am Morgen die Kartslalomveranstaltung. Hier wird in den bekannten Klassen (Klasse 1-6) gestartet und die drei schnellsten Fahrerinnen und Fahrer werden am Ende des Tages mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet. Eine Mannschaftswertung wird nicht ausgeschrieben.

Die Motorsportjugend im DMV lädt die drei besten Mannschaften und Youngster-Mannschaften und die drei besten Fahrerinnen und Fahrer aus der MSJ Jugendkartslalom Meisterschaft 2023 kostenfrei zu den E-Kart Tagen in Suhl ein und übernimmt das Startgeld.

Das Startgeld für die E-Kart Tage in Suhl beträgt für DMV-/MSJ-Mitglieder 25,-€. Für Nicht-Mitglieder beträgt das Startgeld 55€. Alle DMV-/MSJ-Fahrerinnen und Fahrer, die sich bis zum 22. September 2023 (Eingang des Nenngelds bis 22.09.2023 23:59 Uhr) anmelden, erhalten einen Bonus und bezahlen ein Startgeld in Höhe von 20€. 

Anmeldungen sind per Mail an Lisa Hobl () oder Bernd Büttner () vorzunehmen. Das Nenngeld wird bitte auf folgendes Konto überwiesen:

IBAN: DE62 5005 0201 0000 8376 87

BIC: HELADEF1822

Verwendungszweck: E-Kart Suhl + Name

 

Eine entsprechende Nennungsbestätigung wird nach dem Eingang der Anmeldung per E-Mail und des Startgelds auf dem Konto der MSJ per E-Mail versendet.

Die Motorsportjugend im DMV behält sich eine Absage der Veranstaltung vor, sollten sich nicht genügend Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den E-Kart Tagen in Suhl anmelden.

Im Ringberg Hotel in Suhl steht für das Veranstaltungswochenende ein Zimmerkontingent zur Verfügung. Das Einzelzimmer (Halbpension) kostet 100€, das Doppelzimmer (Halbpension) 148€ pro Nacht. Für Fragen zur Buchung steht das Ringberg Hotel unter 03681-3890 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und ein paar schöne und informative Stunden in Suhl.

Boris Bachmann                               Lisa Hobl                              Bernd Büttner

MSJ Vorsitzender                          Kartreferentin                            Kartreferent

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 15. September 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Kontakt

Deutscher Motorsport Verband e.V.
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main

 

Telefon: (069) 6950020
Telefax: (069) 69500220
E-Mail: