Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Offenes Sandbahntraining beim RSC Pfarrkirchen

Es ist definitiv kein April-Scherz! Der RSC Pfarrkirchen e.V. im DMV lädt am 01. April wieder zum Trainingstag ein. Auf der Rennbahn in Pfarrkirchen gibt es für alle Motorsport-Fans und Fahrer wieder einmal die Möglichkeit, die Strecke für eine Trainingseinheit zu nutzen. Wann sonst gibt es die Möglichkeit, auf Sandbahnmaschinen, Speedwaymotorrädern, Enduro- oder Motocrossmotorrädern auf der Sandbahn zu trainieren?

 

Nach der Anmeldung erfolgt die Einteilung in jeweilige Gruppen, die im Laufe des Tages ihre Runden drehen werden. Für die kleinen Pausen zwischendurch wird das Team vom RSC Pfarrkirchen e.V. die Gäste mit ausreichend Essen und Getränken versorgen.

 

Das Training beginnt um 10:00 Uhr und endet um 16:00 Uhr.

 

Alle Informationen und Unterlagen zum Sandbahntraining gibt es hier: https://rsc-pfarrkirchen.de/training.php

 

Auch Zuschauer sind gerne erwünscht, denn es wird wieder ein spannender Motorsporttag, bei dem unter anderen Clubfahrer Markus Venus und vermutlich auch Markus Eibl auf der Bahn zu bestaunen sein werden. 

Vielleicht wagt es der ein oder andere auch, im Beiwagen von Markus Venus mitzufahren.

 

Der RSC Pfarrkirchen e.V. freut sich auf zahlreiche Gäste und einen schönen Trainingstag am 01. April!

 

Text und Foto: RSC Pfarrkirchen e.V.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 24. März 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Kontakt

Deutscher Motorsport Verband e.V.
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main

 

Telefon: (069) 6950020
Telefax: (069) 69500220
E-Mail: