Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseitePräsidium | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

RACEFOXX 1000km Hockenheim

1000km Logo
RF 1000km
Bild 5

Am Ostersamstag 2024 (30. März) veranstaltet der DMV gemeinsam mit dem BMC Hockenheim e.V., dem Rheintal-MSC e.V. und dem Deutschen Langstrecken-Cup die RACEFOXX 1000km Hockenheim. Die Traditionsveranstaltung am Ostersamstag ist ein fester Bestandteil im Terminkalender von Motorradfahrern und Fans und bildet im Jahr 2024 den Auftakt zum Deutschen Langstrecken-Cup.

 

Es werden die drei bekannten Klassen Superbike, Supersport und Endurance ausgeschrieben und die teilnehmenden Teams bestehen aus drei Fahrern, die entweder mit einem oder mit mehreren Motorrädern an den Start gehen. Der legendäre Le-Mans-Start erfolgt um 11:00 Uhr.

 

Die Nennung und die Buchung der Boxenstreifen für die RACEFOXX 1000km Hockenheim ist unter folgendem Link möglich: 

 

Nennung Racefoxx 1000km Hockenheim

 

Die RACEFOXX 1000km Hockenheim sollen auch für die Besucher und Fans einen erschwinglichen Auftakt in die Motorsportsaison 2024 bilden. Der Eintritt kostet 15€ und Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre erhalten freien Eintritt. Im Eintritt enthalten sind der Zugang zu allen geöffneten Tribünen und der Zugang zum Fahrerlager.

 

Der DMV – Deutscher Motorsport Verband e.V. freut sich gemeinsam mit den unterstützenden Vereinen und Organisationen auf einen spannenden Ostersamstag am Hockenheimring.

 

Tickets

 

Weitere 

1000km Start
Bild 4
VA-Plakat 2024

Die Rennsaison beginnt traditionell am Karsamstag auf dem Hockenheimring.

Nach dem Einbruch der Coronajahre und der Absage des ADAC hat für 2024 der DMV – Deutscher Motorsport Verband e.V. die 1000km Hockenheim zusammen mit dem BMC – Badischer Motorsport Club e.V. übernommen. Namenssponsor ist in diesem Jahr RACEFOXX.

 

Am 30. März 2024 starten morgens um 9 Uhr wieder die Motoren für das Zeittraining. 

In diesem Mal auf der Motorradvariante (IDM Kurs).


Nach einem Pitwalk von 10.30 bis 11 Uhr geht es dann in die Startaufstellung und mit dem legendären Le-Mans-Start in das Rennen über 1000km (271 Runden).

Zwei bis drei Fahrer je Team teilen sich die Distanz auf und zeigen bis zum frühen Abend Motorsport vom Feinsten.

Gewertet werden die Teams in drei Klassen: Endurance (ein Motorrad), sowie Supersport und Superbike (Mehrmotorradteams). 

 

Besonderheit des DLC sind das offene Fahrerlager und die offenen Boxen. Zuschauer kommen so mit den Teams und Fahrern ins Gespräch und können die Fahrerwechsel direkt vom Boxendach aus der ersten Reihe beobachten.

 

Die Rheinebene gilt als Deutschlands wärmste Region und so rechnet der DMV auch Ende März mit besten Bedingungen für Fahrer und Zuschauer.

Wer am Ostersamstag selbst Lust auf Rennenfahren hat sollte sich beeilen:

https://www.dlc-endurance.de/buchung/1-lauf-dlc

 

Für alle Zuschauer öffnet die Tageskasse am Karsamstag mit Tickets (inkl. Fahrerlagerzugang) für 15 EUR pro Person, Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren kommen kostenlos rein.

 

Die weiteren Termine für den DLC 2024 sind:

30. März 2024                  1000km        Hockenheimring 

11. Mai 2024                     4 Stunden     Nürburgring

3. Oktober 2024                6-Stunden    Motorsportarena Oschersleben 

 

Text: Franz Schulze Sprakel/DLC

Grafik: DMV Media

Kontakt

Deutscher Motorsport Verband e.V.
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main

 

Telefon: (069) 6950020
Telefax: (069) 69500220
E-Mail: