Tipps für Motorradtouren und Gruppenfahrten

Der Sommer ist da, das Wetter passt. Damit bieten sich den Fahrerinnen und Fahrern motorisierter Zweiräder endlich wieder zahlreiche Gelegenheiten, ihrem Hobby zu frönen. Gemeinsam auf Tour gehen, oder im Urlaub auf zwei Rädern tolle Strecken und Landschaften entdecken, das zählt dabei für Viele zu den unbestrittenen Höhepunkten der Saison.

 

Rechtzeitig vor Beginn der Reisesaison präsentiert das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) gemeinsam mit der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) daher mit der bereits siebten Auflage von „Team Touring“ eine Broschüre, die mittlerweile zu einem Klassiker unter den Ratgebern für Gruppenfahrten und Urlaubsreisen geworden ist. Geballtes Know-how für die Sicherheit der Roller- und Motorradfahrenden, darum geht es den beiden Playern aus dem Sicherheitssektor.
 
„Neben ausreichendem Abstand sind präzise Absprachen und gekonnte Kommunikation unterwegs das A und O in Motorradgruppen.“, erläutert der Institutsleiter des ifz Matthias Haasper. Denn anders als etwa beim sonntäglichen Solo-Ausflug ist das Fahren im Team voraussetzungsvoller. „Eine Gruppe, die unkoordiniert einfach drauflosfährt, geht ein unnötiges Risiko ein.“, fasst Haasper die Erfahrungen des ifz zusammen. Ohne eine vorhergehende Verständigung auf einige Grund- und Verhaltensregeln ist die Gefahr größer, sich selbst oder die Gruppe unterwegs in Bedrängnis zu bringen.
Welche Absprachen im Vorfeld zu treffen sind, wie man eine homogene Gruppe zusammenstellt, wie eine Gruppe möglichst reibungslos durch den Stadtverkehr kommt, was auf der Landstraße zu beachten ist, all diese Fragen beantwortet das 24 Seiten starke Heft. Wichtige Fahrmanöver werden zusätzlich auch graphisch erläutert.
 
Ein Motorradurlaub erfordert weitere Vorbereitungen. Auch hierzu liefert die Neuauflage hilfreiche Tipps. So gilt es etwa, den technischen Zustand der Maschine zu prüfen. „Bereits vor dem Start in die Urlaubssaison ist es wichtig, das Motorrad gründlich zu prüfen. Dazu gehört beispielsweise ein Blick auf das Reifenprofil oder die Prüfung des Reifenluftdrucks, der nach der Winterpause schnell mal auf ein Bar fällt.“, weiß dazu Jeremias Bernhardt, Leiter des Kompetenzzentrums von der GTÜ. Wie man dabei vorgeht, ebenso Hinweise, wie man das Motorrad richtig belädt, und eine umfangreiche Urlaubs-Checkliste zum Abhaken machen den Ratgeber komplett.

Die Broschüre „Team Touring – Gruppenerlebnis & Motorradreisen“ steht unter www.ifz.de kostenlos zum Download zur Verfügung
 

Text: ifz - Institut für Zweiradsicherheit e.V.
Bild: Pixabay


Veröffentlicht am: 02.07.2021 | Kategorie: News | Zugriffe: 1346
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Tipps für Motorradtouren und Gruppenfahrten? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen