Der DMV BMW 318ti Cup im TV auf dem AUTO MOTOR UND SPORT CHANNEL

Faire Rennen, packende Kämpfe Tür an Tür und echter Wettkampf – Christoph Kragenings hat für den Pay-TV-Sender AUTO MOTOR UND SPORT CHANNEL herausgefunden wie sich ein Rennwochenende im DMV BMW 318ti Cup anfühlt. Der TV-Journalist mit langjähriger Motorsporterfahrung testet einen rund 140 PS starken Cup-Rennwagen von Smyrlis Racing auf dem Hockenheimring. Die ersten Runden sind schwieriger als gedacht, dennoch ist das Ziel klar: der Start beim Saisonauftakt in Hockenheim.  Die 45-minütige Sendung ist Bestandteil des Formates „Um Kopf und Kragenings“, das sich ausschließlich mit Motorsport beschäftigt. Die Premiere ist am Samstag, 29. Mai, um 20:15 Uhr auf dem AUTO MOTOR UND SPORT CHANNEL. Der Fernsehsender ist über folgende Pay-TV-Plattformen zu empfangen: M7, Suisse Digital, Swisscom, Deutsche Telekom, Zattoo, A1, 1&1, Waipu.tv, Pyur, Magenta sowie über die neue AUTO MOTOR UND SPORT CHANNEL App im Appstore. Weitere Angebote gibt es unter Amazon Prime Video.

Text & Bilder: Christoph Kragenings | AUTO MOTOR UND SPORT


Veröffentlicht am: 27.05.2021 | Kategorie: News | Zugriffe: 5770
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Der DMV BMW 318ti Cup im TV auf dem AUTO MOTOR UND SPORT CHANNEL? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen