Auftakt zum Motocross Hessencup Aufenau wird im Livestream übertragen

Am kommenden Wochenende (12./13. Juni) gibt es –mit Verspätung- den Auft zum Motocross-Hessencup in Wächtersbach-Aufenau.

Aufgrund der sinkenden Inzidenzzahlen erhielt der MSC Aufenau im DMV kurzfristig die Genehmigung des Main-Kinzig-Kreises zur Durchführung des Rennens. Zuschauer dürfen nicht kommen, doch jetzt gibt es eine Livestream-Übertragung.

 

Die schlechte Nachricht war aber, dass zum Auftakt der Hessen Cup Saison von den Behörden keine Zuschauer zugelassen wurden.

Jetzt kommt die gute Nachricht: Der MSC Aufenau im DMV hat ein professionelles Aufnahmeteam verpflichtet, das alle Rennläufe im Livestream übertragen wird!

Hierbei handelt es sich um die gleiche Produktionsfirma, die schon am Fronleichnamstag das Mofarennen in Diedenbergen streamten.

 

Die Livestream-Übertragungen in Aufenau beginnen am Samstag (12.6.) um 12.30 Uhr, pünktlich vor dem Start (12.50 Uhr) zum ersten Rennlauf der MX2 Jugend. Am Sonntag (13.6.) startet der Livestream ab ca. 11.30 Uhr zum ersten Lauf (11.35 Uhr) der Classic/Twinshock- und EVO-Klassen.

Der Link zum Stream ist kurz vor Beginn der Übertragungen auf

https://www.msc-aufenau.de/live/

zu finden.

Allen, die zuhause bleiben müssen, wünschen der MX Hessencup und der MSC Aufenau im DMV viel Spaß beim Zuschauen!


Veröffentlicht am: 11.06.2021 | Kategorie: News Motocross | Zugriffe: 688
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

DMV Redkation

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Auftakt zum Motocross Hessencup Aufenau wird im Livestream übertragen? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen