Flattrack-WM: Bronze für DMV-Fahrer Markus Jell

Große Überraschung bei der Flattrack-Weltmeisterschaft: Im vierten und letzten Finallauf in Boves Cuneo konnte DMV-Mitglied Markus Jell seinen dritten WM-Rang bestätigen und gehört damit zu den drei besten Flattrack-Piloten in der FIM Weltmeisterschaft.

„Mein Ziel war es, einmal in dieser Saison mich für den Finallauf zu qualifizieren“, erzählte uns der 39-Jährige aus Altfraunhofen bei Landshut. Dieses Ziel erreichte der Niederbayer in vier WM-Läufen in Diedenbergen (2.), Debrecen (4.), Pardubice (7.) und in Boves Cuneo (4.) viermal und stand damit mit der Bronzemedaille auf dem WM-Podium. Dabei wäre das Ganze in Italien fast noch schief gegangen: Im letzten Vorlauf attackierte Jell mit seiner KTM einen Italiener vor ihm, der stürzte und der Bayer wurde disqualifiziert. Damit war Jell nicht für das Finale der besten 8 qualifiziert. Doch im „Last Chance“ Rennen schaffte er noch Platz 2 und rückte als achter Fahrer ins Finale nach und kam dann auf den vierten Platz. Das reichte ihm mit einem (!) Punkt Vorsprunb für die WM-Bronzemedaille. „Ich bin mega-zufrieden mit dieser Saison! Nächstes Jahr gibt es einen neuen Anlauf“, strahlte Jell, der für den DMV-Verein Inn-Isar-Racing-Team startet.

Doch zunächst steht die Wintersaison auf dem Programm: Eisspeedway ist die erste Passion von Markus Jell, der in den letzten Jahren im Eisspeedway Grand Prix glänzte.

Text: Thomas Schiffner
Foto: FIM

 

Flattrack-Weltmeisterschaft 2021:

  1. Lasse Kurvinen (FIN), KTM         94 Punkte
  2. Kevin Corradetti (I)                     80 Punkte
  3. Markus Jell (D), KTM                   72 Punkte

 


Veröffentlicht am: 12.10.2021 | Kategorie: News Bahnsport | Zugriffe: 206
Dieser Newsbeitrag wurde verfasst von:

DMV Redaktion

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu dem Beitrag Flattrack-WM: Bronze für DMV-Fahrer Markus Jell? Dann senden Sie einfach eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dies könnte Sie ebenfalls interessieren


DMV Inside

Das Magazin des DMV schnell, einfach und auf Wunsch unterwegs online lesen. Behalten Sie völlig kostenlos den Durchblick.

jetzt online lesen