Sportlich verreisen-HRS

Hotelportal HRS ist Nationaler Partner des Deutschen Sportausweises.
Verbände, Vereine, Mitglieder, Freunde und Bekannte – ganz gleich, wer über die Sportlinks bucht, unterstützt damit den DMV.

dmv inside 0415

DMV Pannenservice

Tel

 

069-695002-22
Die Notrufnummer

     
DMV Mitgliedskarte 2012 15

Kontaktieren Sie uns!

Deutscher Motorsport Verband e.V.
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main

Tel.: 069/695002-0
Fax: 069/695002-20
E-Mail: dmv@dmv-motorsport.de

facebook logogr twitter logogr

 

Impressum

Unser DMV-Team der Geschäftsstelle in Frankfurt steht Ihnen jeder Zeit zur Verfügung. Bitte verwenden Sie zur Kontaktaufnahme das Formular.

Mofacup: Neues Highlight beim RMSV Biebesheim

Der RMSV beteiligt sich mit einer Premiere am 17. Juni am DMV Mofa Cup, ein Rennen nur für Mofas in drei Klassen.


Teilnehmen kann jeder Erwachsene oder Jugendliche ab 15 Jahren. Die drei Klassen des DMV-Mofacups umfassen fünf Läufe in 2017. Davon finden mit dem RMSV Biebesheim e.V. im DMV vier Läufe in Hessen statt und ein Lauf in Nordrhein-Westfalen.

Die Klassen Standard , Tuning und Prototypen werden mit Verbrennungsmotoren mit max. 50ccm gefahren, zusätzlich startet ein Elektrobike der Hochschule Aschaffenburg in der neuen Klasse E.

 

Die Strecke des RMSV Biebesheim stellt an Mensch und Maschine besondere Ansprüche, denn gefahren wird auf einer Motocross-Trainingsstrecke und nicht, wie sonst, fast ausschließlich auf ebenem Boden n Grasbahnarenen oder auf bereitgestellten Äckern. In Biebesheim wird nicht nur die Gashand sondern auch Taktik gefragt sein und, wer startet, wird wichtige Punkte einstreichen, um am Ende der Saison im DMV Cup vorne mitzufahren. Wer hat den besten Ross Brawn?

Gestartet wird in vier Abschnitten jeweils im Le-Mans-Start. Die Abschnitte des Rennens sind:
1. Halbmarathon: 60 Minuten,
2. Sprint: 20 Min.,
3. Rennen: 40 Min. und
4. Marathon: 120 Min.



Die Startaufstellung zum Abschnitt Halbmarathon erfolgt nach dem Ergebnis aus dem Zeittraining.
Der RMSV hat sich vorbereitet. Für Zuschauer wird kühles Bier vorhanden sein und die Rennworscht auf dem Grill ihre Runden drehen. Alkoholfreies selbstverständlich. Für die Teams und Gäste ist außerdem eine Jack-Daniels-Night anstatt der AfterRace Party geplant. Auch der Streckensprecher trägt einen berühmten Namen, der "Kai Ebel" der Mofa-szene wie Bernd Hock bezeichnet wird.

An diesem Tag können Väter ihren Kindern die Jugendzeit zeigen, wie sie damals ihre Mofas gerne getunt hätten.

Weitere Infos unter www.rmsv-Biebesheim.org oder www.dmv-mofacup.de

Der RMSV Biebesheim würde sich freuen, wenn er viele Gäste aus der Region begrüssen kann auch können noch weitere Startplätze belegt werden.

Text: JÜRGEN SCHMITT, Foto: THOMAS GIERTH